Über uns / die Züchter
about us / the breeder
  Zuchtziele /
   breeding goals
Sitz der Zuchtstätte /
   Location Kennel
  Haltung unserer Hunde /
   Attitude of our dogs
Aufzucht unserer Welpen /
   raising of our puppies

 

 

 

 

 Über uns / Die Züchter

about us / the breeder

Birgitt Salewski-Mielchen   & Roland Mielchen

   
     

Birgitt Salewski-Mielchen   Roland Mielchen  

 Geburtsdatum: 26.06.1967

seit

Geburtsdatum: 25.02.1963

seit

Ausbildung von Hunden (Übungsleitertätigkeit)

05 / 1983

Mitglied im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV)

01 / 1988

Mitglied im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV)

06 / 1987

Schutzdiensthelfertätigkeit

                 08 / 1988

Mitglied in der Gesellschaft der Bullterrierfreunde (GBF)

11 / 1996

Mitglied in der Gesellschaft der Bullterrierfreunde (GBF)

11 / 1996

Übungsleiter im IBC

´97 - 2002

Schutzdiensthelfer im IBC

´97-2002

GBF - Infostand                 Europasieger-, Bundessieger-zuchtschau

05 / 1997

GBF - Infostand                Europasieger-, Bundessieger-zuchtschau

05 / 1997

Ausbilderschein IBC

10 / 1997

Ausbilderschein IBC

10 / 1997

Übungsleiter                                     GBF – Landesgruppe 4

04 / 1998

Übungsleiter                               GBF – Landesgruppe 4

04 / 1998

Zwingerschutz VDH /FCI                  of Slanting Shore

07 / 1998

Ausbilderschein GBF

04 / 1999

Ausbilderschein GBF

04 / 1999

Schutzdiensthelferschein IBC

09 / 2000

Koordinatorin GBF - Ausbildungsausschuss

08 / 1999

VDH Hundeführerschein lizensierter Ausbilder und Prüfer

04 / 2001

VDH Hundeführerschein lizensierter Ausbilder und Prüfer

04 / 2001

GBF Landesgruppe NRW            1. Vorsitzender

01 / 2002

Silberne Ehrennadel GBF

  11 / 2002

Sonderleiter Bundessiegerzuchtschau

10 / 2002

Übungsleiterschein SV

07 / 2003

Silberne Ehrennadel GBF

11 / 2002

Goldene Ehrennadel VDH

06 / 2005

Goldene Ehrennadel VDH

06 / 2005

Zuchtwart

03 / 2011

Spezialzuchtrichter (AST, BT, MBT, SBT) 05 / 2010

Spezialzuchtrichter (AST, BT, MBT, SBT)

01 / 2016

Mitglied im Deutschen Club für Bullterrier (DCBT) 01 / 2017
Mitglied im Deutschen Club für Bullterrier (DCBT) 01 / 2017 DCBT Landesgruppe Rheinland / Westfalen 1. Vorsitzender 03/2017

 

- TOP -

 

 

 

 

Zuchtziele / breeding goals

 

 

Unser Ziel ist es, in erster Linie gesunde* und wesensfeste aber auch schöne Bullis zu züchten.

Nach diesen Kriterien suchen wir sehr sorgfältig die Deckrüden für unsere Hündin aus.

Kurz gesagt ist es unser Ziel, Bullis zu züchten, die ihren Besitzern, durch ihre Gesundheit, Lebensfreude und Vitalität ihr ganzes Hundeleben lang, Freude bereiten werden.


* Nähere Infos siehe Gesundheit - click!


- TOP -




 
 

Sitz der Zuchtstatte / Location Kennel

 

 

Der Sitz der Zuchtstatte „of slanting shore“ befindet sich in Wuppertal-Barmen im Bergischen Land.

Wir bewohnen mit unseren Hunden ein Haus mit Terasse und einem ca. 1.400 qm. großen Garten zum Spielen und Toben.

 

 


- TOP -

 

 

 

 

Haltung unserer Hunde /

Attitude of our dogs

 

Unsere Hunde leben gemeinsam mit uns im Haus und besetzen am liebsten die Sofa´s.

Der Garten und die Terasse werden gerne zum Spielen und Toben genutzt, oder auch zum Sonnenbaden natürlich auf der Liege (aber bitte nur mit der gepolsterten Auflage).

Bei uns gibt es selbstverständlich keine Zwingerhaltung!

 

 

 
 

- TOP -

 

 

 

Aufzucht unserer Welpen /

raising of our puppies

 

Unsere Welpen wachsen liebevoll im Haus und Garten auf  und sind von Anfang an in das Familienleben integriert. Es ist uns sehr wichtig, dass die kleinen Bullis so früh wie möglich ihre Umwelt kennenlernen.

Unsere Welpen werden in einer großen Wurfkiste im Welpenzimmer geboren. Während der ersten beiden Lebenswochen betreuen wir sie Tag und Nacht. Es dreht sich buchstäblich alles um die Hunde. Während dieser ersten Zeit braucht die Mutterhündin viel Ruhe und weicht nicht von den Welpen. Bei diesen erwachen jetzt nach und nach alle Sinne. Zuerst Tastsinn, Wärmeempfinden, Geruchs- und Geschmackssinn.

Das erste "Trockenlegen" 

 

Mutterglück! 

Ab der 3.Lebenswoche werden unsere Welpen mit möglichst unterschiedlichen Menschen von sehr jung bis alt bekannt gemacht. Natürlich geschieht dies immer unter Kontrolle, um auch sicherzustellen, dass die Welpen nur positive Erfahrungen machen.

Na, Du siehst aber lustig aus!

Was machen die kleinen Racker schon wieder? Vertrauen ist gut!  - Kontrolle ist besser!!!

Sobald  die Welpen hören können werden sie an die verschiedensten Geräusche gewöhnt, die Einflüsse von aussen werden ganz langsam gesteigert, angefangen von Geräuschen wie Staubsauger, Mixer, Geschirrspüler, Radio und Fernsehen, Rasenmäher, Autolärm und vielen anderen alltäglichen Geräuschen.

Spätestens ab der vierten Lebenswoche kommen unsere Welpen - je nach Wetterlage - stundenweise und dann immer öfter und länger an die frische Luft.

Gartenerkundung!

Wer bist denn Du?

Wir legen auch sehr großen Wert auf  die Früherziehung zum Stubenrein werden. Aus Erfahrung können wir sagen, dass unsere Welpen, wenn sie unser Haus verlassen, im neuen Zuhause nach kurzer Zeit, meistens bereits dann wenn sie wissen, wo es hinaus geht, stubenrein sind.

 Natürlich werden unsere Welpen an Halsband und Leine gewöhnt und wir beginnen mit der Früherziehung indem wir sie auf ihre Rufnamen prägen und ihnen beibringen freudig auf Zuruf zu kommen.

Zeig mal dein Halband! Ich will auch ein rotes!

Unsere Welpen werden mit 8 Wochen an die neuen Besitzer abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt sind die Welpen mindestens 4 x entwurmt und grundimmunisiert.

Bei der Abgabe ist jeder Welpe mit einem Transponder gechipt, tierärztlich untersucht und der Wurf wurde vom Zuchtwart der Gesellschaft der Bullterrierfreunde (GBF) abgenommen.

Da uns das Wohlergehen unserer Welpen sehr am Herzen liegt, ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns die zukünftigen Besitzer nach bestem Wissen und Gewissen aussuchen. Mit der guten Auswahl der zukünftigen Besitzer  ist dann der Grundstein für ein glückliches Hundeleben gelegt.

Aus diesen Grund legen wir großen Wert darauf, dass die zukünftigen Welpenbesitzer auch schon vor Abgabe des Welpen diesen öfter besuchen um Kontakt mit ihm aufzunehmen. Dabei können sich Welpe und zukünftiger Besitzer aneinander gewöhnen und der Trennungsschmerz von den Geschwistern ist bei der Abgabe nur noch halb so schlimm.



Dich kenne ich, Du bist meine neue Mama!

Es ist für uns selbstverständlich, dass die Verantwortung für unsere Welpen nicht mit dem Verkauf endet. Wir pflegen regelmäßigen Kontakt mit den neuen Welpenbesitzern und stehen ihnen, das ganze Hundeleben lang, jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Da wir uns seit vielen Jahren mit der Erziehung und Ausbildung von Bullterriern beschäftigen  gilt dies insbesondere für alle Erziehungsprobleme. In unserem  Übungsbetrieb für Bulli und Co. der GBF Landesgruppe 4 in Essen sind sie jederzeit herzlich willkommen. Siehe Erziehung - hier!

Wir geben unseren Welpen durch unsere liebevolle Aufzucht, sorgfältige Umweltprägung und Erziehung einen bestmöglichen Start in ein glückliches Hundeleben. Wir wünschen uns für unsere Welpen, dass ihre zukünftigen Besitzer dies weiterführen, eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen und damit das Fundament für ein gemeinsames glückliches Leben legen. Denn ein gesunder, gut geprägter und erzogener Hund bereitet nicht nur seiner Familie, sondern auch seinem ganzen Umfeld viel Freude.

 

 

- TOP -